Seniorat VWL & Wirtschaftsgeschichte


Das Seniorat VWL & Wirtschaftsgeschichte stellt mit Wirkung zum Wintersemester 2013/14 seine Tätigkeit ein. Bitte wendet euch mit Fragen ab diesem Zeitpunkt an die jeweiligen Fachstudienberater bzw. die Fachschaften Wirtschaftswissenschaften ode der Philosophischen Fakultät.


Aachen, den 2. August 2013

Liebe Studierende,

heute müssen wir euch an dieser Stelle bekanntgeben, dass das Seniorat VWL & Wirtschaftsgeschichte als Vertretung des in Abwicklung befindlichen Studienganges VWL und Wirtschaftsgeschichte innerhalb der Fachschaft Wirtschaftswissenschaften zum Wintersemester 2013/14 seine Auflösung bekannt gibt. Wir als eure Vertreter danken euch für die schöne Zeit, die wir mit euch hatten, sehen aber zugleich keine Möglichkeit zur sinnvollen Fortführung der Arbeit.

Bei aufkommenden Fragen zum Studium solltet ihr euch deshalb in Zukunft an die jeweiligen Fachstudienberater bzw. an die jeweiligen Fachschaften Wirtschaftswissenschaften bzw. die der Philosoph. Fakultät wenden.

Euer Seniorat


Eure Vertreter:
Daniel Pichl, Thomas Scheidt, Sarah Gatzlik, Janin Kullmann

 

Eure Vertretung

  • Am Lehr- und Forschungsgebiet Wirtschafts-, Sozial- und Technologiegeschichte
  • An den Lehrstühlen für VWL
  • Im Fachbereich 8
  • In der Fachschaft Wirtschaftswissenschaften

 

An einer großen Universität wie der RWTH den Überblick zu behalten ist gar nicht so leicht. Wenn man dann auch noch einen Doppel-Bachelor studiert, scheinen sich manchmal auch die Fragen zu verdoppeln. Wir als Seniorat des Faches VWL und Wirtschaftsgeschichte haben uns es zur Aufgabe gemacht eure Interessen zu vertreten und euch, vor allem den Erstsemestern, den Unialltag ein wenig zu erleichtern.

Als Studierende des Bachelor of Arts VWL& Wirtschaftsgeschichte gehören wir organisatorisch zum 2-Fach-Bachelor der Philosophischen Fakultät, aber sowohl das LUF Wirtschafs- und Sozialgeschichte als auch alle VWL-Lehrstühle sind natürlich der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften angegliedert.

Wir beraten euch gerne bei Fragen rund um das Studium, haben in der Sprechstunde (neben Beispielessays und -klausuren) immer ein offenes Ohr und wissen, welcher Hochschulmitarbeiter für eure Anliegen die richtige Anlaufstelle ist.

 

Übrigens:

Eure Mitarbeit lohnt sich, da……

  • ihr eure Uni und Dozenten ganz anders kennen lernt.
  • Erfahrungen in der Hochschulpolitik sammelt.
  • jeder spätere Arbeitgeber euer Engagement wichtig findet.
  • ihr organisieren, planen, verwalten lernt.
  • ihr eure eigenen Vorstellungen einbringen könnt!

 

 

Euer Seniorat

Wenn es etwas gibt, sagt uns Bescheid!

Wir haben immer ein offenes Ohr!

Kontakt:

E-Mail: Achtung, neue E-Mail-Adresse! seniorat@fsww.rwth-aachen.de

Website: http://www.fsww.rwth-aachen.de/index.php?id=113

Sprechstunde: Zur Zeit führen wir mangels Interesse keine regelmäßigen Sprechstunden mehr durch. Bei Interesse an einem persönlichen Gespräch, könnt ihr uns aber gerne per E-Mail kontaktieren.

Adresse: Seniorat VWL & WiSoGe
c/o Fachschaft Wirtschaftswissenschaften
Raum 307
Sammelbau FB I / VIII
Templergraben 64
52062 Aachen