Veröffentlichung Professor Thomes und Robert Peters

13.03.2019
Bild der Veröffentlichung Urheberrecht: Wisotech

(Aachen) In Ihrem jüngsten Aufsatz diskutieren Paul Thomes und Robert Peters, welche Potentiale die Integration von wirtschaftswissenschaftlichen und historischen Methoden haben. Dabei entwerfen sie ein Retrospective-Forecasting-Tool, mit dessen Hilfe Erfahrungen mit vergangenen technologischen und gesellschaftlichen Veränderungen für Foresight-Prozesse nutzbar gemacht werden können. Erschienen ist der Aufsatz in der der 47. Ausgabe der Zeitschrift „Scripta Mercaturae“.