Zu viele Module absolviert?

 

Zu viele Module absolviert?*

Sollten im Rahmen des Studiums über das Curriculum hinaus Module absolviert werden,

so ist folgendes zu beachten:

1. Bestandene Module

Es können auf Antrag an das ZPA Module aus dem Wahlpflichtbereich als Zusatzmodule deklariert werden. Dies muss jedoch spätestens eine Woche nach Bekanntgabe der Note der letzten Prüfungsleistung erfolgen. Sofern dies nciht in der entsprechenden Frist durchgeführt wird und mehr Wahlpflichtmodule erfolgriech bestanden wurden, als curricular zum Studienabschluss erforderlich sind, findet für den enstprechenden Prüfungsordnungsbereich eine chronologische Berücksichtigung (ausschlaggebend ist der Zeitpunkt des Ablegens der Prüfung ) statt.

Zusatzmodule wqerden mit erzielter Note auf das Zeugnis aufgenommen werden, wobei aber die ECTS und die Note nicht in die Gesamtbewertung einfließen.

2. Nicht bestandene Module

Wahlpflichtmodule, welche nach systemseitiger Anmeldung abgemeldet wurden (Rücktritt oder Attest), können über das ZPA aus dem Curriculum gelöscht werden.

Wahlpflichtmodule, welche nicht erfolgreich abgeschlo ssen wurden, können per Antrag an den Prüfungsausschuss aus dem Curriculum entfernt werden (gültig für den Bachelorstudiengang BWL sowie die Masterstudiengänge BWL und WIWI).

* Die aufgeführten Informationen gelten für die Masterstudiengänge BWL und Wirtschaftswissenschaft.