Univ.-Prof. Dr.-phil. Dr. paed. Hans-Joachim Jürgens

  Univ.-Prof. Dr.-phil. Dr. paed. Hans-Joachim Jürgens Urheberrecht: Peter Winandy

Dr.-phil. Dr. paed. Hans-Joachim Jürgens ist seit November 2018 Universitätsprofessor für das Lehr- und Forschungsgebiet Fachdidaktik Deutsch der Philosophischen Fakultät der RWTH Aachen. Seine Forschungsschwerpunkte sind das Literarische Lernen und Ästhetische Bildung, Leseförderung mit analogen und digitalen Medien; Krimididaktik sowie Kinder- und Jugendliteratur und ihre Didaktik.

 
 

Geboren am 1972 in Einbeck.

Ausbildung

1994 bis 2000 Studium (Magister und Höheres Lehramt) mit der Fächerkombination Deutsch und Geschichte an der Leibniz Universität Hannover
2003 Promotion im Fach Deutsche Literaturwissenschaft an der Leibniz Universität Hannover
2004 bis 2005 Referendariat
2014 Promotion im Fach Pädagogik an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

Beruflicher Werdegang

2005 Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
2005 bis 2011 Studienrat im Hochschuldienst an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster; Professurvertretung an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg
2011 bis 2016 Professor für Literatur- und Mediendidaktik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2016 bis 2017 Professurvertretung an der RWTH Aachen
2017 bis 2018 Oberstudienrat im Hochschuldienst an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Persönliches

Familie: verheiratet
Freizeit: Familie, Freunde, Klavier, Musik, Jiu-Jitsu, Strand, Lesen

Fragen bleiben jung. Antworten altern rasch.

Kurt Marti