Univ.-Prof. Dr.-phil. Hans-Jörg Sigwart

  Univ.-Prof. Dr.-phil. Hans-Jörg Sigwart Urheberrecht: Peter Winandy

Dr.-phil. Hans-Jörg Sigwart ist seit Dezember 2018 Universitätsprofessor für das Fach Politische Theorie und Ideengeschichte an der Philosophischen Fakultät der RWTH Aachen. Mit seinem Team beschäftigt er sich in Forschung und Lehre mit den Grundproblemen politischen Denkens und ihrer Geschichte von der Antike bis zur Gegenwart.

 
 

Geboren 1969 in Achern.

Ausbildung

1992 bis 1998 Studium (Magister) der Politikwissenschaft, Geschichte und Soziologie an der Universität Erlangen-Nürnberg
1998 bis 2003 Promotion im Fach Politikwissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg
2010 Habilitation im Fach Politikwissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg

Beruflicher Werdegang

1999 bis 2000 H. B. Earhart Research Fellow an der Louisiana State University, Baton Rouge/USA
2002 bis 2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Assistent am Institut für Politische Wissenschaft, Universität Erlangen-Nürnberg
2010 bis 2018 Akademischer Oberrat an der Universität Erlangen-Nürnberg
2013 bis 2014 Vertretung der Professur für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Technischen Universität Darmstadt
2014 bis 2015 Vertretung der Professur für Politische Wissenschaft (Sozialkunde) an der Universität Erlangen-Nürnberg
2015 bis 2016 Thyssen Senior Research Fellow, Institute for Advanced Study, Central European University, Budapest/Ungarn
2017 bis 2018 Vertretung der Professur für Politische Theorie und Ideengeschichte an der RWTH

Persönliches

Familie: meine Partnerin, meine zwei Kinder
Freizeit: Bergwandern, Fußball spielen (zur Zeit leider nur theoretisch), Geschichten in jeder Form (Buch, Film, Theater et cetera)

Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie.

Kurt Lewin