Bewerbung als Promotionsstudierende einer Hochschule außerhalb Deutschlands ohne Abschluss an der RWTH Aachen

 

Online-Bewerbung

Die Bewerbungsphase für das Sommersemester findet vom 1. Dezember bis zum 30. Juni und für das Wintersemester vom 1. Juni bis zum 31. Dezember statt.

 

Die RWTH Aachen ermöglicht es, während des Promotionsstudiums an einer ausländischen Universität einen Gastaufenthalt an unserer Hochschule durchzuführen, die so genannte Sandwich-Promotion. Um als Promovend für einen solchen Aufenthalt zugelassen werden zu können, müssen drei Bedingungen erfüllt sein:

  • Sie müssen eine Betreuungsbestätigung einer Professorin oder eines Professors der RWTH haben. Dieses Dokument bestätigt, dass Sie während Ihres Aufenthalts betreut werden.
  • Sie müssen durch eine Immatrikulationsbescheinigung einer ausländischen Universität nachweisen können, dass Sie dort während Ihres Aufenthalts an der RWTH zum Promotionsstudium eingeschrieben sind.
  • Sie müssen mindestens zwei Monate oder höchstens vier Semester an der RWTH verbringen wollen.

Um als Sandwich-Promovend zugelassen und eingeschrieben zu werden, müssen Sie folgende Schritte befolgen:

Zunächst müssen Sie sich im Incoming-Online-Portal registrieren. Nutzen Sie dort bitte das Formular „Incoming Online-Form, non-exchange“ und wählen Sie dort das Programm „Sandwich PHD students (degree outside)“, auch wenn Sie durch den DAAD oder das Center for Doctoral Studies (CDS) gefördert werden.

Im Verlauf der Registrierung müssen Sie eine Betreuungsbestätigung hochladen. Diese Betreuungsbestätigung muss durch eine Professorin oder einen Professor der RWTH unterschrieben und mit einem Stempel des Instituts versehen sein. Sie finden den Vordruck für die Betreuungsbestätigung im folgenden als download: Betreuungsbescheinigung für einen zeitlich befristeten Aufenthalt im Rahmen Ihrer Promotion. Bitte nutzen Sie unbedingt dieses Formular, denn eine einfache Einladung in Briefform kann nicht als Betreuungsbestätigung akzeptiert werden.

Eine genauere Schritt-für-Schritt-Beschreibung des Ablaufs der Registrierung finden Sie in der gelben Box am rechten Rand dieser Webseite.

Nach erfolgreicher Bewerbung erhalten Sie ein Zulassungsschreiben, mit dem Sie ein Visum beantragen können.

Für die Einschreibung ist nun noch die Registrierung in unserem Studierendenmanagement-System notwendig. Bitte beachten Sie: Das Incoming-Online-Portal und das Studierendenmanagement RWTHonline sind zwei separate Datenbanken, zwischen denen es derzeit keine Schnittstelle gibt. Sie müssen sich daher in RWTHonline erneut registrieren und eine weitere Bewerbung einrichten. Leider können wir ohne die Registrierung und Bewerbung in RWTHonline nicht Ihren Studierenden-Account anlegen.

Um sich in RWTHonline zu registrieren, gehen Sie bitte auf die Webseite RWTHonline:

  • Wählen Sie auf der Webseite den Punkt „in RWTHonline registrieren“ und nehmen Sie die Registrierung vor. Sie erhalten eine Benutzerkennung und ein Passwort.
  • Loggen Sie sich mit Benutzerkennung und Passwort ein und wählen Sie „Meine Bewerbungen“ aus. Auf der nun erscheinenden Seite sollten Sie rechts oben die Aktion „Bewerbung erfassen“ anklicken.
  • Sie durchlaufen nun einen Bewerbungswizard, der Sie durch die restliche Bewerbung führt. Wählen Sie als Studienform „Kurzzeitstudium“ und füllen Sie bitte die abgefragten Felder sorgfältig aus. Bitte laden Sie auch die angeforderten Dokumente hoch.

Bitte beachten Sie die Fristen zur Einschreibung für Doktoranden an der RWTH Aachen:

Semester Einschreibungsfrist
Wintersemester 01.08 bis 31.12.
Sommersemester 01.02. bis 30.06.

Nach Abschluss der Bewerbung in RWTHonline sollten Sie nach ungefähr 15 Arbeitstagen im Self-Service von RWTHonline einsehen können, ob noch Dokumente gefehlt haben. Laden Sie diese bitte nachträglich hoch. Sobald alle Dokumente vorhanden sind und Sie den Semesterbeitrag bezahlt haben, ist die Einschreibung abgeschlossen.