1. Band der DG-Regionalgeschichte

16.12.2013

(Eupen/Belgien) Im Europa-Saal des Ministeriums der Deutschsprachigen Gemeinschaft wird der erste Band der DG-Regionalgeschichte "Grenzerfahrungen. Eine Geschichte der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens" vorgestellt. Der Band beschäftigt sich mit dem Zeitabschnitt 1945-1973. Peter M. Quadflieg hat als Autor den wirtschaftshistorischen Teil beigesteuert. Professor Paul Thomes gehört dem wissenschaftlichen Fachausschuss zur Buchreihe an.