Buchneuerscheinung

05.04.2013

(Brüssel) Als Band 6 der vom Algemeen Rijksarchief/Archives générales du Royaume/Generalstaatsarchiv in Brüssel herausgegeben „Quellen und Forschungen zur Geschichte der Deutschsprachigen Belgier“ erscheint der Sammelband „Eine ostbelgische ‚Stunde Null‘? : Eliten aus Eupen-Malmedy vor und nach 1944 : Annalen des Symposiums im Staatsarchiv in Eupen am 15. September 2012“, herausgegeben von Christoph Brüll (Uni Lüttich), Els Herrebout (Staatsarchiv Eupen) und Peter M. Quadflieg (RWTH – Wirtschafts-, Sozial- und Technologiegeschichte).