Tagung in Eupen

14.09.2012

(Eupen/Belgien) Gemeinsam mit Dr. Christoph Brüll (FNRS-Universität Lüttich) organisiert Peter M. Quadflieg in Eupen die Tagung "Offene Fragen an die ostbelgische Zeitgeschichte 2012: Die Nachgeschichte des „Volkstumskampfs“ in Eupen-Malmedy: Ostbelgische Eliten vor und nach 1945." Peter Quadflieg hält in diesem Rahmen den Vortrag: Ostbelgische Elitenkontinuität in der Industrie? Wirtschaftliche Anpassungsprozesse vor und nach der Befreiung 1944 – Eine Bestandsaufnahme.