Workshop "Zurück in die Zukunft? Der Vertrieb bei Sparkassen und Banken im historischen Wandel"

15.09.2011

(Aachen) In der Sparkasse Aachen findet der wissenschaftliche Workshop „Zurück in die Zukunft? Der Vertrieb bei Sparkassen und Banken im historischen Wandel“ statt. Die Veranstaltung des Sparkassenhistorischen Arbeitskreises in der Wissenschaftsförderung der Sparkassen-Finanzgruppe e.V. wird wissenschaftlich von Professor Paul Thomes und Professor Christian Dirninger (Universität Salzburg) geleitet und versammelt rund 60 Wissenschaftler und Praktiker. Christiane Katz und Philine Sander referieren zum Thema „Der rollende Bankschalter“. Fahrbare Zweigstellen als Vertriebsinstrument der Sparkassen, Paul Thomes hält einen Vortrag mit dem Thema Interdependenzen zwischen Technik und Vertrieb im Sparkassensektor. Insgesamt werden neun Fachvorträge gehalten Workshopund diskutiert. Den Abschluss des ersten Tagungstages bildet eine Abendveranstaltung im Forum und Museum Zinkhütter Hof in Stolberg/Rheinland.