Projektübung "Krieg im Museum"

15.07.2010

(Aachen, Köln, Hürtgenwald) Die Projektübung „Krieg im Museum“. Zur modernen musealen Darstellung von Krieg und Gewalt anhand eines lokalen Beispiels, eine Kooperation des LuF Wirtschafts- und Sozialgeschichte der RWTH Aachen, der Universität zu Köln und des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln, wird mit der Veröffentlichung der Dokumentation Das Museum „Hürtgenwald 1944 und im Frieden“ in Hürtgenwald-Vossenack. Eine Bestandsaufnahme abgeschlossen.