3. Forschungskolloquium der NRW-Doktoranden

17.06.2010

(Bonn) Professor Thomes und sein Doktoranden-Team nehmen am 3. Forschungskolloquium der NRW-Doktoranden im Fach Wirtschafts- und Sozialgeschichte im Stucksaal des Poppeldorfer Schlosses der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn teil. Für das Lehr- und Forschungsgebiet Wirtschafts- und Sozialgeschichte referieren Meinrad Pohl zur Geschichte der Steinindustrie im Raum Mayen/Eifel und Dan Garlin zur Geschichte der Photovoltaik (Marktentwicklung und Wettbewerbsstrategien).