Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Ronald Gebhardt

  Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Ronald Gebhardt Urheberrecht: Peter Winandy

Dr. rer. nat. Ronald Gebhardt ist seit Dezember 2016 Universitätsprofessor für das Fach Soft Matter Process Engineering im Lehrstuhlverbund der Aachener Verfahrenstechnik AVT. Seine Forschung konzentriert sich auf die Funktionalisierung weicher Materie, speziell Biomaterialien, von theoretischen Aspekten über die Strukturforschung bis hin zu angewandten Fragestellungen.

 
 

Geboren am 16. Januar 1975 in Dresden.

Ausbildung

1995 bis 1999 Diplomstudium der Biologie an der Technischen Universität Dresden und der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz mit dem Schwerpunkt Molekulare Biophysik
2001 bis 2005 Promotion in Physik an der Technischen Universität München
2015 Habilitation am Lehrstuhl für Lebensmittel- und Bioprozesstechnik an der Technischen Universität München

Beruflicher Werdegang

2006 bis 2009 PostDoc am Max-Planck-Institut für Medizinische Forschung Heidelberg und am European Synchrotron in Grenoble, Frankreich

2009 bis 2016

Arbeitsgruppenleiter am Lehrstuhl für Lebensmittelverfahrenstechnik an der Technischen Universität München
2016 Kommissarischer Leiter des Lehrstuhls für Bioverfahrenstechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Persönliches

Familie: verheiratet mit Renata Gebhardt, Vater von Julia und Emilia
Freizeit: Familie, Joggen und Tennis