Univ.-Prof. Dr. phil. Sina-Mareen Köhler

  Univ.-Prof. Dr. phil. Sina-Mareen Köhler Urheberrecht: Peter Winandy

Dr. phil. Sina-Mareen Köhler ist seit November 2016 Universitätsprofessorin für das Fach Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Heterogenität an der Philosophischen Fakultät der RWTH Aachen.

 
 

Geboren am 1. September 1980.

Ausbildung

2000 bis 2005 Studium der Erziehungswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU)
2006 bis 2011 Promotion an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU)
seit 2012 Im November 2017 Abgabe der schriftlichen Habilitationsleistung zum Thema „Mehr Zeit für Berufsorientierung? – Empirische Potentiale einer längsschnittlich rekonstruktiven Perspektive“


Beruflicher Werdegang

2005 bis 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der DFG-Längsschnittstudie „Peergroups und schulische Selektion – Interdependenzen und Bearbeitungsformen“ an der MLU

2009 bis 2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Leibniz Universität Hannover
seit 2013 Lehrbeauftragte an der Fakultät für Sprachwissenschaften und Literatur, Geisteswissenschaften, Kunst und Erziehungswissenschaften der Université du Luxembourg
2011 bis 2016 Scientist and technical lead digital design team Holst-Center / IMEC Eindhoven, The Netherlands