Univ.-Prof. Dr. phil. Sabine J. Schlittmeier

  Univ.-Prof. Dr. phil. Sabine J. Schlittmeier Urheberrecht: Peter Winandy

Dr. phil. Sabine J. Schlittmeier ist seit September 2018 Universitätsprofessorin für das Fach Psychologie mit Schwerpunkt Auditive Kognition der Philosophischen Fakultät der RWTH Aachen. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit den Auswirkungen der akustischen Umwelt auf kognitive Leistung und Wohlbefinden in grundlagenwissenschaftlicher wie anwendungsbezogener Perspektive.

 
 

Geboren am 1. August 1975 in Landshut in Niederbayern.

Ausbildung

1997 bis 2001 Studium der Psychologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
2005 Promotion an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
2014 Habilitation zum Dr. habil. an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

Beruflicher Werdegang

2000 bis 2001 Wissenschaftliche Angestellte bei der ZEUS GmbH (Zentrum für angewandte Psychologie, Umwelt- und Sozialforschung), Bochum
2001 bis 2002 Forschungsaufenthalt (DFG) in der Abteilung Umwelt und Kultur der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg
2002 bis 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Akademische Rätin an der Professur für Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitspsychologie der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
2015 bis 2018 Senior Researcher in diversen Forschungsprojekten (BMBF) zur Mensch-Technik-Interaktion
2015 bis 2018 Professorin für Angewandte Psychologie, Schwerpunkt Psychologische Methodenlehre und Statistik an der HSD Hochschule Döpfer, Köln

Persönliches

Familie: verheiratet, zwei Kinder
Freizeit: Familie, Fahrradtouren, Schwimmen, Freunde treffen und Kochen